Kosmor - Forces of the Galaxies

This entry is part of the PBM List.

Costs: Free for Testing, 25 USD per Year for full-featured Pro-User
URL: http://www.kosmor.com/ (English)
URL: http://www.kosmor.com/forum_int/index.php (English)
URL: http://www.kosmor.de/ (German)
URL: http://www.kosmor.de/forum/index.php (German)
Frequency: once per day
Email: kosmor@knoblach.de
Type: space trade diplomacy and warfare
Last-Update: 2003Jul20
Keywords: commercial, open-ended, www, computer, space, german, gui, wargame, economic

Description

(Played in German and English.)

Welcome to the year 3500 and to the world of Kosmor! You take over the role of an strategist, who controls the fate of his house. You own a mobile command platform, your warplanet. It once was a natural satellite of your home system and has been converted by your engineers into a mighty and capable mobile war device. (From time to time "only" asteroids or planetoids are converted to war planets. But this usually only happens if the available planets are all already inhabited, have too high physical masses, or the local planet protection organization had too much influence in your home system :-))

With your war planet you should expand your empire. If you set course to a neutral starsystem (which has not yet been conquered by another imperator), 100 members of your house are transferred to the base planet of this starsystem. This "ground force" ensures this systems' continous membership to your house and empire. They occupy political, military and economic key positions on this planet.

As you only have a limited number of house members at your disposal, you can only conquer a limited number of neutral starsystems. In order to further expand your empire, you have to conquer starsystems from other imperators. In this case you don't have to appoint your own house members; the pure presence of your troops and your warplanet within the newly conquered starsystem "convinces" the old house members to work for your side.

Willkommen im Jahr 3500 und in der Welt von Kosmor! Sie schlüpfen in die Rolle eines Strategen, der das Schicksal seines Hauses bestimmen wird. Sie verfügen über eine mobile Einsatzbasis, Ihren Kriegsplaneten. Hierbei handelt es sich um einen mit immens leistungsfähigen interstellaren Antrieben ausgerüsteten kleineren Satelliten Ihres Heimatsystems. (Ab und an werden auch Asteroiden, Planetoiden oder Monde entsprechend modifiziert, aber nur dann, wenn die zur Auswahl stehenden Planeten eine zu große Masse aufweisen oder Planetenschutzorganisationen den standesgemäßen Imperatoren das Leben schwer machen...)

Mit Ihrem Kriegsplaneten können (und sollen) Sie Ihr Imperium erweitern. Wenn Sie ein neutrales (noch von keinem anderen Herrscher eingenommenes) Sonnensystem anfliegen, werden 100 Mitglieder Ihres Hauses von Ihrem Kriegsplaneten auf einen Planeten des neu eroberten Sonnensystems transferiert. Diese "Bodentruppe" sichert die kontinuierliche Zugehörigkeit des Systems zu Ihrem Haus: von Ihrem Einsatzteam werden dann -notfalls mit Gewalt- politische, militärische und wirtschaftliche Schlüsselpositionen eingenommen.

Da Sie nur über eine begrenzte Anzahl an Hausmitgliedern verfügen, können auch nur begrenzt viele neutrale Sonnensysteme eingenommen werden. Damit Ihr Imperium weiter wachsen kann, müssen Sie Sonnensysteme fremder Herrscher erobern. In diesem Fall müssen nämlich keine eigenen Hausmitglieder eingesetzt werden; die bloße Anwesenheit Ihres Kriegsplaneten im eroberten System wird die fremden Hausmitglieder zum Überlaufen bewegen, da Sie mit der Eroberung des Systems eine klare Dominanz über das alte Haus demonstriert haben!

Da Ihre eigenen Hausmitglieder im Falle fremder Eroberung natürlich ebenso reagieren und überlaufen werden, sollten Sie Ihre Sonnensysteme schützen, beispielsweise mit von Ihnen produzierten und zusammengestellten Kriegsschiffen.

Viel Spaß in der neuen Welt von Kosmor!

      


Played the game? You can send me comments to be placed on this page by writing lindahl@pbm.com. But don't write me attempting to join the game -- write the GM, whose address is above.


Are you the GM? You can update your listing by writing lindahl@pbm.com. If you have something new to say about your game, for example an opening for new players, you can create an announcement for your game.


Don't see your favorite game? Then you can add an entry for it.





Return to the PBM List.


Greg Lindahl