Austerlitz - Der Aufstieg des Adlers

This entry is part of the PBM List.

Costs: averages 6 Euro/turn
URL: http://www.ssvgraz.com/
Frequency: one turn every two weeks
Email: ssv.klaus@ssvgraz.com [ok]
Type: historical wargame
Last-Update: 2007Jan19
Keywords: commercial, closed-ended, email, computer, historical, german, wargame

Description

(Played in German.)

Wir schreiben das Jahr 1808 nach Christi Geburt. Europa erzittert unter den Marschtritten der Armeen Bonapartes. Die Schlacht um Austerlitz liegt drei Jahre zurück, die Monarchien liegen dem genialen Feldherren zu Füßen. Der Weg nach Russland ist frei, sein Schicksal scheint vorgezeichnet, unabänderlich!

Doch in dieser Situation übernehmen Sie, als Herrscher eines von 16 Staaten, die Regierungsgeschäfte, verlassen den vorgegebenen Pfad und schreiben die Geschichte neu!

Im Spiel stehen Ihnen 16 Staaten zur Auswahl, von Großbritannien bis Rußland, die alle eine individuelle Ausgangssituation haben. Ihre Landflächen sind unterschiedlich groß, nicht jeder Staat verfügt über alle Rohstoffe, die Präsenz in den Kolonien ist an die historische Situation angelehnt, die Fähigkeit der Truppen ist differenziert. Jedes Reich besitzt irgendwelche Vorteile. Alle Reiche haben alle Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten!

Austerlitz - Der Aufstieg des Adlers hat einen historischen Hintergrund. Sie werden den typischen Truppen, Schiffsklassen etc. dieser Epoche begegnen. Jedoch ist das Spiel nicht ein genaues Abbild der geschichtlichen Realitäten, sondern in erster Linie ein Spiel und soll ihnen Spaß machen. Wenn ein Kompromiß zwischen historischer Detailtreue und Spielbarkeit nötig war, so fiel er immer zugunsten der Spielbarkeit aus. So haben sie als Herrscher eines jeden Staates die Möglichkeit, entscheidend einzugreifen, nicht nur als Kaiser von Frankreich! Sie übernehmen die Herrschaft über einen Staat. Sie haben ab sofort die absolute Befehlsgewalt in den militärischen und wirtschaftlichen Belangen. Sie tragen aber auch die alleinige Verantwortung für das Wohlergehen des Ihnen anvertrauten Staates. Nutzen sie die Vielzahl der Optionen zur Gestaltung Ihres Staates. Setzen sie eigene Schwerpunkte, führen sie Ihren Staat zu einer neuen Blütezeit; schreiben sie Geschichte!

Austerlitz - Der Aufstieg des Adlers symbolisiert drei große Bereiche der damaligen Zeit:

Diplomatie - Sie sind uneingeschränkter Souverän! Sie allein bestimmen in Verhandlungen mit den Herrschern der anderen Reiche die Stellung Ihres Staates. Schmieden Sie Bündnisse, brechen sie Verträge, bestimmen Sie das Verhältnis Ihres Staates zu allen anderen, von Freundschaft bis Krieg. Um die Verhandlung mit den Mitspielern effektiv führen zu können, werden die Adressen veröffentlicht.

Wirtschaft - Am Anfang Ihrer hoffnungsvollen Regierungszeit stehen Sie wirtschaftlich vor dem Nichts. Der Staat braucht aber eine intakte Wirtschaft um im Wettlauf der Nationen bestehen zu können. Aus dieser Quelle wird die Kraft für Regierung, Volk und Heer geschöpft. Dem Herrscher stehen verschiedene Optionen zur Auswahl, wie er in seinem Reich eine funktionierende Wirtschaftsstruktur aufbaut. Es gibt zwölf Arten von Produktionsstätten, die verschiedene Waren herstellen bzw. der Lagerhaltung dienen. Für jede Produktionstätte ist festgelegt, welches Produkt hergestellt werden kann. Dabei reicht die Auswahl von Manufakturen über Webereien, Landgütern, Münzprägeanstalten bis hin zum Bergwerk, Steinbruch oder Holzcamp. Die erzeugten Waren werden im Warenlager der Region, also Europa, der Karibik oder Indien gelagert und können dort für weitere Zwecke eingesetzt werden. Die produzierten Güter können zu freinen Kursen zwischen den Staaten gehandelt werden oder Sie werden in festen Umschlagplätzen, von denen es 33 in Europa und den Kolonien gibt, verkauft, um den eigenen Staatshaushalt zu sanieren. Die Waren können mit Schiffen oder Trossen in die ganze welt transportiert werden.

Militär - Sie als ambitionierter Herrscher, der nicht nur eine blühende Wirtschaft zum Ziel hat, sondern auch ein größeres Reich, werden Ihre Armee und Flotte immer nach Kräften fördern. Jeder Staat verfügt über Truppentypen, vom Jäger bis hin zum schweren Kürassier, die sich in ihren Kampfwerten und ihrer Effektivität unterscheiden. Es liegt an Ihnen, die verschiedenen Optionen zu nutzen und eine schlagkräftige Armee aufzubauen, die Ihre Gegner fürchten und Ihre Freunde bewundern. Werden sie in eine militärische Auseinandersetzung verwickelt, so kommt es auf Ihre Armee und Ihre taktischen Fähigkeiten an. Treffen zwei starke feindliche Heere aufeinander, so wird eine simulierte Landschlacht ausgetragen. Hierbei können sie als Feldherr Ihren Truppen detaillierte Befehle geben. Beachten Sie dabei die Beschaffenheit des Schlachtgeländes und die Möglichkeiten Ihres Gegenspielers. Die große Realitätsnähe dieses Systems macht die simulierte Landschlacht zu einem besonderen Höhepunkt von Austerlitz. Setzen sie Ihre Truppen zur Eroberung von noch unkontrollierten Gebieten ein, die besonders in den Kolonien recht häufig sind. Sie stärken damit entscheidend Ihre wirtschaftliche Situation und verschaffen sich zusätzliche Rohstoffe. Sie haben alle Möglichkeiten - nutzen sie diese!

      


Played the game? You can send me comments to be placed on this page by writing lindahl@pbm.com. But don't write me attempting to join the game -- write the GM, whose address is above.


Are you the GM? You can update your listing by writing lindahl@pbm.com. If you have something new to say about your game, for example an opening for new players, you can create an announcement for your game.


Don't see your favorite game? Then you can add an entry for it.





Return to the PBM List.


Greg Lindahl